News

Windpark-Entwickler helfen in Ghana um sich vor dem Coronavirus zu schützen

Die Unternehmen Enercon GmbH, Lekela Power B.V. und NEK Umwelttechnik AG, die hinter den Great Ningo-Windparks in Ayitepa und Konikablo stehen, haben heute für die Bevölkerung von Ningo-Prampram Waren gespendet, um sich vor dem Coronavirus zu schützen. Die Gegenstände, zu denen Gesichtsmasken und Desinfektionsmittel gehören, wurden am 12. Juni 2020 vom Community Liaison Team, namentlich Emmanuel Adjei Kordie, Jeff Amoah und Samuel Manorty, dem Distriktchef von Ningo-Prampram, Jonathan Teye Doku, überreicht.

Weiterlesen

  • Geschrieben am 12. Juni 2020

Geologische Voruntersuchungen für Konikablo Wind Farm durchgeführt

Ende Januar 2020 wurde die geologischen Voruntersuchungen im Projektgebiet des Windparks Konikablo durchgeführt. Die spezialisierte Firma Grundbauberatung-Geoconsulting AG untersuchte die Bodeneigenschaften und installierte Sensoren zur Grundwassermessung. Die Untersuchung liefert erste wichtige Informationen über die Bodeneigenschaften und hilft bei der Standortbestimmung der einzelnen Windkraftanlagen und der Dimensionierung ihrer Fundamente.

Weiterlesen

  • Geschrieben am 14. Februar 2020

ENERCON und NEK treffen Ghana’s Präsidenten anlässlich des “Compact with Africa” Gipfels in Berlin

Am Rande der von der Deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel initiierten Compact with Africa Konferenz, welche am 19. November 2019 in Berlin stattgefunden hat, fand auch ein Treffen zwischen Vertretern des deutschen Windturbinenherstellers Enercon GmbH, des Windprojektentwicklers NEK aus der Schweiz sowie hochrangigen Vertretern der Ghanaischen Regierung statt.

Weiterlesen

  • Geschrieben am 04. Dezember 2019