09. Juni 2019

Schulhaus des Waisenhauses in Old Ningo eröffnet


Am 7. Juni 2019 wurde ein Schulhaus mit 3 Klassenzimmern des Hearts of the Father Outreach Waisenhauses vom District Chief Executive (DCE) der District Assembley von Ningo-Prampram eröffnet. Der Bau des Gebäudes wurde im Jahr 2018 vom DCE initiiert und von ENERCON GmbH und NEK Umwelttechnik AG gesponsert.

Im Gespräch mit der Direktion vom Hearts of the Father Outreach Waisenhaus erkannte der District Chief Executive, Jonathan Teye Doku, die Notwendigkeit für Klassenzimmer und leitete dessen Bau ein. Das Schulhaus mit den drei Klassenzimmer ist für die jüngsten Schüler gedacht. In diesem Gebäude sind Unterrichtsstunden vom Kindergarten und der Primarschule geplant, bisher fand dieser Unterricht in einer Mehrzweckhalle statt. Die Grundsteinlegung für das neue Gebäude fand vor einem Jahr am Geburtstag der DCE statt. Der diesjährige Geburtstag vom DCE steht im Zeichen der Einweihung. Dieser Anlass bringt Mitglieder der Versammlung, Mitarbeiter und Management der Versammlung, Geschäftsleute, Freunde, Medien und die breite Öffentlichkeit zusammen.

Der Bau wurde von ENERCON GmbH und NEK Umwelttechnik AG als Bauherren vom Windpark Konikablo im Bezirk Ningo-Prampram finanziell ermöglicht. Die finanzielle Unterstützung für den Bau des Gebäudes ist Teil vom Community Investment Plan. Diese Investitionen sind ein wichtiger Bestandteil der sozialen Verantwortung des Konikablo-Windparks. NEK und Enercon werden als Upwind Konikablo Ltd. während der Entwicklungsphase und insbesondere im Betrieb des Windparks weitere Projekte unterstützen. Upwind Konikablo Ltd. als Pionierunternehmen hinter dem Windpark will nicht nur saubere Elektrizitätsprojekte entwickeln, sondern der lokalen Bevölkerung und insbesondere den lokalen Jugendlichen und ihren Familien Perspektiven eröffnen.